Sportlich, aber bequem

pfautec Neuheit: Das Scoobo+

Frau auf dem Scoobo Plus

Nicht jeder kann und will mit einem normalen Velo unterwegs sein. Wer aber trotzdem Lust hat, sich zu bewegen, an der frischen Luft zu sein und dabei flott voranzukommen, für den ist ein Dreirad die optimale Lösung. Der deutsche Hersteller pfautec hat sich auf Dreiräder für die unterschiedlichsten Bedürfnisse spezialisiert. Mit dem neuen Scoobo+ ist nun ein Sesseldreirad Modell auf dem Markt, dass Sie sowohl in der Stadt als auch in der Natur sicher und bequem von A nach B bringt – und natürlich auch wieder zurück.

pfautec Scoobo+

Sichere Mobilität in allen Lebenslagen – das hat sich pfautec auf die Fahnen geschrieben. Der Fokus: Arbeit für und mit Menschen mit Handicap und eine positive Unternehmenskultur. Bereits seit mehr als 20 Jahren setzt sich der Hersteller für sichere sowie selbstbestimmte Mobilität ein. Hilfsmittel für Menschen mit Handicap von therapiegeeigneten Rädern bis hin zu Spezialdreirädern für Kinder und Erwachsene werden hier entwickelt. Und das alles „Made in Germany“.

Die Dreiräder, die in der Werkstatt von pfautec hergestellt werden, sind zukunftsweisende Fortbewegungsmittel. Diese Fortbewegungsmittel eröffnen vielen Menschen neue Dimensionen in Hinblick auf ihre Freiheit sowie Lebensqualität. pfautec legt dabei höchsten Wert auf Qualität. Fortlaufend werden neue Modelle entwickelt oder bereits bestehende weiterentwickelt und an die Nachfrage der Nutzer angepasst.

Produktionsszene pfautec Video
Produktionsszene pfautec Video

Neu im Sortiment: Das Scoobo+

Das neue Scoobo+: Dieses Dreirad eignet sich für kurze sowie lange Strecken in der Stadt oder auch bei einem Ausflug ausserhalb der Stadtgrenzen. Komfort und Sicherheit stehen dabei an oberster Stelle, aber auch die Technik hat einiges zu bieten. Sie sorgt dafür, dass Sie auch bei schwierigerem Untergrund ohne Probleme vorankommen.

Starke Unterstützung beim In-die-Pedale-Treten bekommen Sie vom bewährten Performance Line CX Antrieb von Bosch. Zusammen mit dem smarten System der Cargoline Software sorgt dieser für eine optimale Leistung. Und das zu jeder Zeit: In allen Geschwindigkeitsbereichen und bei niedriger Trittfrequenz – etwa beim Anfahren vor der Ampel – steht der Antrieb Ihnen tatkräftig zu Seite.

Um die Unterstützung noch weiter zu präzisieren, steht Ihnen ein Display zur Verfügung. Das Kiox Display von Bosch wird auf einem modernen Displayhalter von pfautec montiert. Hier haben Sie die Möglichkeit, viele der für die Fahrt wichtigen Paramater eigenhändig und ganz leicht anzupassen. Über die dazugehörige eBike Flow App können Sie beispielsweise die Geschwindigkeitsunterstützung oder das Drehmoment entsprechend einstellen. Unterstützt werden Sie vom Antrieb bei einer Geschwindigkeit von 15 bis 25 Kilometer pro Stunde. Das Drehmoment geht rauf bis zu starken 85 Newtonmetern und bietet damit eine starke Tretkraftunterstützung. 14 Gänge dank Rohloff Gangschaltung mit Freilauf sorgen dafür, dass Sie den passenden Gang für Ihre jeweilige Situation finden.

Zudem haben Sie bei diesem Modell die Möglichkeit, einen stärkeren Akku auszuwählen. Mit 724 Wattstunden Akkukapazität bewältigen Sie problemlos auch längere Touren. Bis zu 75 Kilometer können Sie somit bis zur nächsten Akkuaufladung zurücklegen.

Bosch Powerpack Scoobo+
Display Scoobo+

Optimierungen

Ein weiterer Pluspunkt des neuen pfautec Scoobo+ Dreirads ist die optimierte Kettenführung. Der Hersteller hat bei diesem Modell einen integrierten Kettenspanner mit einer Federung von Rohloff und einer zusätzlichen Kettenführung verbaut, sodass die Dreirad Kette entsprechend gespannt ist. Wenn die Fahrt also mal etwas wilder wird, Sie eventuell sehr oft den Gang wechseln, müssen Sie trotzdem keine Sorge haben, dass die Kette durchhängt oder herausspringt. Ein weiterer Vorteil der verbesserten Kettenführung: Die Kette wird nicht unnötig verschlissen und arbeitet zudem geräuschlos, da sie durch die optimale Spannung nicht mehr hin- und herschlagen kann.

Das Scoobo+ kann noch weitere Optimierungen vorweisen. So etwa ein neues Sitzkonzept: Damit sie bequem und stabil sitzen, wurden die Verstellmöglichkeiten der Rückenlehne nochmals verbessert. Dank Rastscheiben, können Sie diese nun perfekt auf Ihre Bedürfnisse anpassen und jederzeit verstellen. Bequeme Sitzpolster tun ihr übriges für ein komfortables Sitzgefühl und lassen die Druckpunkte im oberen Rücken verschwinden.

Damit Sie Platz für Ihr Gepäck finden, bietet pfautec mit dem Scoobo+ die Möglichkeit verschiedener Rack-Systeme. Hinter dem Sitz zwischen den beiden Hinterreifen wird Ihnen ausreichend Platz geboten.

Scoobo+-Rack
pfautec Scoobo+

Komfort und Sicherheit

Das neue Scoobo+ von Premiumhersteller pfautec ist in einem edlen und dezenten Seidengrau gehalten. Denn auch die Optik soll nicht zu kurz kommen. Am wichtigsten sind allerdings Funktionalität und der Spass beim Fahren. Und den werden Sie haben, egal, wo Sie gerade unterwegs sind. Mit dem Scoobo+ sind Sie sportlich unterwegs, gleichzeitig aber auch komfortabel. Der Komfort fängt schon beim einfachen Aufsteigen an. Dank gefederter Hinterbauschwinge sitzen Sie während der Fahrt entspannt, auch wenn der Untergrund mal etwas holpriger wird. Der starke Motor von Bosch sorgt dafür, dass Sie nicht ins Schwitzen kommen und dank des reichweitenstarken Akkus, kommen Sie garantiert an Ihr Ziel. Das Display hilft Ihnen die Reichweite sowie alle anderen wichtigen Daten zur Fahrt immer im Blick zu haben. Die pannensichere Bereifung lässt Sie Ihre Sorgen direkt vergessen. Mit zuverlässigen Bremsen und einer guten Beleuchtung für die Dunkelheit inklusive Scheinwerfer mit Fernlichtfunktion sowie Bremslicht sind Sie jederzeit gut versorgt. Am besten machen Sie es sich selbst einmal auf dem neuen Dreirad von pfautec bequem und drehen ein paar Proberunden.

Eine Frau auf dem Scoobo Plus Dreirad
Die Dreirad-Experten

Die Dreirad-Experten

Titelbild-HASE-BIKES

Zu jung für ein Dreirad?

Sie sind auf der Suche nach einer Möglichkeit Mobilität neu zu erleben? Wie wäre es mit einem Dreirad – für jedes Alter das passende Gefährt…

Weiterlesen