Lastenfahrrad Förderung in Würzburg

Das Förderprogramm "Klimaverträglich mobil"

Lastenrad Förderung in Würzburg
Wer hat Anrecht?

Freiberufler, gemeinnützige Organisationen, Gewerbetreibende, Privatpersonen, Unternehmen

Reichweite

Würzburg

Fördermittel

1.000 €

Die Förderung richtet sich an Organisationen und Privatpersonen. Für die Anschaffung eines Lasten e-Bikes wird eine Unterstützung in Höhe von 20 % bzw. maximal 700 € des Kaufpreises angeboten. Familien mit mindestens zwei Kindern werden mit 40 % des Kaufpreises oder maximal 1.000 € unterstützt. Darüber hinaus erhalten Haushalte ohne Auto oder bei Abschaffung des PKWs eine Sonderprämie in Höhe von 300 €.

Was wird gefördert?

 In Frage kommen für die Förderung:

  • Lasten e-Bikes

Gefördert werden Lastenräder, die folgende Anforderungen erfüllen:

  • Elektrische Unterstützung bis maximal 25 km/h
  • Verbundene Transportmöglichkeit
  • Zuladung von mindestens 40 kg und höchstens 150 kg

Umfang der Förderung

Die Förderhöhe beträgt:

  • 20 % bzw. maximal 700 € des Kaufpreises
  • Für Familien mit mindestens zwei Kindern 40 % bzw. maximal 1.000 € des Kaufpreises
     
    Haushalte ohne Auto oder bei Abschaffung des PKWs eine Sonderprämie in Höhe von 300 €.

Wer kann einen Antrag stellen?

Beantragen können Personen/Gruppierungen folgender Kategorien:

  • Privatpersonen mit Hauptwohnsitz in Würzburg
  • Organisationen mit Sitz in Würzburg
  • Gewerbetreibende und Unternehmen mit Sitz in Würzburg
  • Freiberuflich Tätige mit Sitz in Würzburg
  • Gemeinnützig anerkannte Vereine, Organisationen und Körperschaften des öffentlichen Rechts mit Sitz in Würzburg

Wichtig: Ausgeschlossen sind Antragssteller, die bereits 2019 oder 2020 von der Förderung profitieren konnten.

Wie läuft die Förderung ab?

Schritt 1:
Bitte sende das ausgefüllte Antragsformular digital an sauber.mobil@stadt.wuerzburg.de
 
Schritt 2:
Bitte drucke das Antragsformular aus und sende dies unterschrieben an:
 
Energie- und Klimazentrum
Nigglweg 5
97082 Würzburg
 
Bitte reiche neben dem Antragsformular zusätzlich die nachfolgenden Unterlagen ein:

  • Kostenvorschlag bzw. Angebot
    Wichtig: Aus dem Beleg muss die maximal erlaubte Zuladung und der Preis (und die Mehrwertsteuer) hervorgehen.
  • Nachweis über den Wohn- oder Betriebssitz in Würzburg
  • Nachweis "Kinder" für den Familien- oder Sauber Mobil-Bonus

Wirksam ist der Antrag erst, wenn er digital und in Schriftform bei der Stadt Würzburg eingegangen ist. 
 
Schritt 3:
Sobald der Zuwendungsbescheid bei dir eingegangen ist, kannst du das Lastenfahrrad kaufen. Somit darf das geförderte Fahrzeug erst nach Erhalt des Förderbescheids gekauft werden, eine nachträgliche Förderung ist nicht möglich. Innerhalb von 5 Monaten nach Erhalt des Bescheids muss der Kauf erfolgen.
 
Schritt 4:
Bitte sende nach dem Kauf den Beleg digital oder postalisch an die Stadt Würzburg. Nach positiver Prüfung erfolgt eine zeitnahe Überweisung des Förderbetrags. 

Kontaktiere jetzt deine Lastenrad-Experten

Gerne beraten wir dich zum Thema Förderung von Lastenrädern am Telefon oder in unserem Shop. Vereinbare dafür einfach einen Termin und besuche uns im Lastenfahrrad-Zentrum in deiner Nähe. Vor Ort haben wir eine breite Auswahl an Lasten e-Bike Modellen und verschiedenen Typen, damit wir mit dir gemeinsam dein passendes Lastenrad finden.